25 thoughts on “Podolski: “Fußball ist nichts für Muttersöhnchen””

  1. Du schreibst es falsch, littlebritain. So wi Poldi es sagt ist es doch eher verständlich, was er meint und sich auch richtig ausdrückt….

  2. “Ich hab das leider nicht mitbekommen, weil ich schon früher als sonst in der Kabine gewesen bin, aber ich habe das natürlich mitbekommen…” o_O 😀
    Bayer 04 <3

Leave a Reply