23 thoughts on “Goodbye (Mach et joot) Lukas Podolski 1.FC. KÖLN”

  1. Ich bin ehrlich kein riesen Fussballfan und kenne mich demnach nicht aus mit dem ganzen Spielern.Aber wenn ich eins weiß,und das habe ich trotz das ich mich nicht dafür interessiere mitbekommen,dann das Lukas Podolski IMMER ein Kölner bleiben wird.Egal was anderen Leute sagen,in London wird er niemals so glücklich werden wie in Köln.Und genau aus diesem Grund kann ich jetzt schon sagen,das er in spätestens 4 Jahren wieder zurück sein wird.

    Zurück in Köln, am Rhein, dort wo er hingehört! <3

  2. Ihr glaubt doch nicht wirklich, dass Podolski Stamm bei Arsenal sein wird? Habt ihr den am Samstag beim DFB gesehen? Meine Fresse, selten einen so überschätzten Spieler gesehen. In zwei Jahren hat Schürrle ihn eh abgelöst…

  3. Ich respektiere die Entscheidung von Podolski er hat es verdient bei so einem Club wie Arsenal zu spielen
    An alle Kölner die sauer auf ihn sind dass er gegangen ist sage ich ganz klar
    Was er für den FC getan hat ist kaum zu glauben er ist der Hammer so ein Spieler gehört nicht in die 2Liga die TOP Clubs das muss er hin
    Podolski 4 ever genau wie der FC
    Auf einen sofortigen wieder Aufstieg

  4. Jeder kennt ihn! Egal ob jung ob alt, ob Mann ob Frau! Jeder liebt ihn! Er ist einfach die Legende in Köln! Lukas du bist immer in Köln willkommen! <3 mach et joot Lukas! Bis in 4Jahren <33

  5. Sein Traum ist es nochmal das Kölner Trikot zu tragen, ich würde sagen da hätten nur sehr wenige Fc- Fans was dagegen! Bis in vier Jahren Poldi <3

  6. Wir sind nicht Abgestiegen, wir wollten Poldi bloß noch einmal das Feeling von früher geben 😉
    Ne im ernst, wir kommen wieder hoch, und Poldi zurück- Poldi wir warten, Danke für deine zeit beim FC

Leave a Reply